Meibom Drüsen Sondierung

Bei der Meibom Drüsen Sondierung werden die vernarbten Meibom-Drüsen-Gänge mittels einer winzigen Sonde eröffnet. Man spricht auch von der Tränendrüsen Sondierung. Durch die Behandlung der Verstopfung, also den Stich in die Drüse, wird der Fluss des öligen Sekrets wieder hergestellt und die Augenoberfläche kann sofort wieder mit Tränenflüssigkeit versorgt werden. Die Meibom Drüsen Sondierung ist für Patienten mit fortgeschrittenen Symptomen trockener Augen geeignet. Die Behandlung bei uns im Trockene Augen Zentrum findet nach einer ausführlichen Diagnose statt, da sie zwar hoch effektiv ist, aber die Lider kurzfristig gereizt werden können.

Ist die Meibom Drüsen Sondierung für mich geeignet?

Treffen die folgenden Punkte auf Sie zu, sollten Sie die Meibom Drüsen Sondierung als Behandlungsmöglichkeit trockener Augen für Sie in Betracht ziehen:

  • Sie leiden unter stark ausgeprägten Symptomen trockener Augen, wie regelmäßiger Rötung, Druckgefühl, Juckreiz und Schwellung der Augenlider?
  • Bei Ihnen wurde eine starke Verstopfung und Vernarbung der Meibom Drüsen festgestellt?
  • Andere Behandlungswege (zum Beispiele die Meibom Drüsen Expression) haben nicht den erwünschten Erfolg erzielt oder können diesen voraussichtlich ohne eine vorherige Sondierung nicht erzielen?

Dann sollten Sie zu einem Diagnose- und Beratungsgespräch zu uns ins Trockene Augen Zentrum kommen. Wenn die Meibom Drüsen nicht mehr intakt funktionieren, beispielsweise in Folge einer Lidrandentzündung, spricht man von der Meibom-Drüsen-Dysfunktion. Die Meibomschen Drüsen können sich stark entzünden und vernarben. Als Folge dessen verstopft das Sekret die Ausführgänge – eine der Hauptursachen unserer Patienten mit trockenen Augen, die durch die Meibom Drüsen Sondierung wirksam behandelt werden kann. Eine unbehandelte Meibom-Drüsen-Dysfunktion kann irreparable Schäden der Hornhaut und dem Lidrand zufügen

Wie funktioniert die Meibom Drüsen Sondierung?

  1. Vor der Sondierung geben wir Ihnen betäubende Augentropfen, um Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten.
  2. Nach der Betäubung des Augenlids führen wir die sterile, feine Sonde in die Drüsenkanäle ein, wodurch die Vernarbungen und Verstopfungen behoben werden.
  3. In vielen Fällen reicht unseren Patienten eine Behandlung aus, um eine sofortige signifikante Verbesserung zu erzielen. Wenn die Erkrankung chronisch oder sehr weit fortgeschritten ist, könnte eine weitere Sondierung notwendig werden.

Gründe für das Trockene Augen Zentrum