Office Eye Syndrom

Stundenlange Arbeit am Bildschirm ist Extremsport für unsere Augen. Hinzu kommt, dass wir selbst in unserer Freizeit inzwischen noch viele Stunden am Smartphone, Fernseher und Computer verbringen. Eine dauerhafte Kurzsichtbelastung, auf die unsere Augen evolutionär nicht ausgelegt sind. Wenn trockene Augen durch zu viel Arbeit am Computer entstehen, spricht man vom Office Eye Syndrom. Wir vom Trockene Augen Zentrum machen die Beobachtung, dass bei vielen unserer Patienten – gerade auch im jungen und mittleren Alter – die Überbelastung der Augen durch Bildschirmnutzung (PC, Smartphone und TV) eine große Rolle spielt.

Wie entsteht das Office Eye Syndrom?

Zuerst einmal beeinflusst natürlich die reine Dauer der Bildschirmarbeit- und Nutzung die Entstehung des Office Eye Syndroms. Hinzu kommt, dass man beim konzentrierten Arbeiten am Computer das Blinzeln vergisst, bzw. zumindest stark reduziert. Der regelmäßige Lidschlag ist jedoch von enormer Bedeutung für unsere Augengesundheit, verteilt er doch den so wichtigen Tränenfilm gleichmäßig auf unserer Augenoberfläche. Findet dieser Vorgang nicht häufig genug statt, ist das Auge zunehmend ungeschützt und trocknet durch übermäßige Verdunstung aus.

Die oftmals ungünstige Raumatmosphäre in Büros spielt eine zusätzliche eine Rolle. Künstliche Kälte und Windzug durch Klimaanlagen im Sommer, sowie trockene Luft durch Heizungen im Winter reizen die Augen zusätzlich. Ein Teufelskreis, der zu trockenen Augen und damit einer hohen Belastung unserer Patienten führt.

Was tun beim Office Eye Syndrom?

 

Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie bestimmte Vorsorgemaßnahmen treffen und in Ihren (Arbeits-)Alltag integrieren.

  • Versuchen Sie, die Zeit vor Bildschirmen auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Befeuchten Sie Ihre Augen ausreichend mit künstlichen Tränen/Augentropfen. Hier kommt es auf das „richtige“, für Sie von der Zusammensetzung her individuell geeignete Präparat an. Hierfür ist es beispielsweise wichtig zu wissen, ob Ihr Tränenfilm in seiner Zusammensetzung gestört ist und ggf. ausgleichende Tropfen benötigt. Dies können wir in einer Spezialdiagnose für trockene Augen feststellen.
  • Halten Sie ausreichend Abstand zu Ihrem Bildschirm (ca. 50 – 90 Zentimeter).
  • Stellen Sie Ihre Schreibtisch- und Bildschirmhöhe so ein, dass Sie immer leicht nach unten geblickt auf den Bildschirmmittelpunkt schauen.
  • Sorgen Sie für die richtige Beleuchtung Ihres Arbeitsplatzes. Der Lichtkontrast zwischen Bildschirm und Umgebung sollte ausgeglichen sein. Sie dürfen nicht geblendet werden und es sollte keine Reflektion anderer Lichtquellen auf Ihrem Bildschirm entstehen. Ideal ist eine Mischung aus Deckenbeleuchtung und einer Schreibtischlampe.
  • Blinzeln Sie regelmäßig und bewusst. Gesunde Augen blinzeln in der Regel 10 bis 15 Mal in der Minute.
  • Legen Sie ausreichende Arbeitspausen ein, in denen Sie sich aktiv vom Arbeitsplatz entfernen. Lassen Sie Ihren Blick durch den Raum und in die Weite schweifen.
  • Führen Sie bewusste Augenübungen durch. Trainieren Sie Ihre Augen, indem Sie beispielsweise eine liegende und stehende Acht in beide Richtungen mit den Augen nachzeichnen.
  • Entspannen Sie die Augen, indem Sie sie mit beiden Händen für einige Minuten abdecken. Stellen Sie sich einen schwarzen Vorhang vor und konzentrieren Sie sich ausschließlich auf die Dunkelheit. Öffnen Sie daraufhin Ihre Augen ganz langsam und blinzeln bewusst einige Male.
  • Gähnen Sie regelmäßig. Dies regt nachweislich die natürliche Tränenproduktion an.

Professionelle Behandlungsmöglichkeiten beim Office Eye Syndrom

Im Trockene Augen Zentrum bieten wir hochwirksame und modernste Behandlungen des trockenen Auges/Office Eye Syndrom an. Welche der Behandlungsmethoden für Sie geeignet ist, hängt von Ihrem individuellen Beschwerdebild und den maßgeblichen Ursachen Ihrer trockenen Augen ab.

Meibom Drüsen Expression im Trockene Augen Zentrum

Die Meibom Drüsen Expression ist oftmals der erste sinnvolle Schritt auf dem Weg der Behandlung trockener Augen. Diese äußerst effektive und schmerzfreie Methode lindert die Symptome trockener Augen sofort und unkompliziert durch die Befreiung der Talgdrüsen. Hierfür hat Dr. med. Soheyl Asadi, den Asadi Meibom Expressor® entwickelt. Lesen Sie hier, ob die Meibom Drüsen Expression auch für Sie geeignet ist.

Jetzt über die Expression informieren

Gründe für das Trockene Augen Zentrum