Punctum Plugs

Punctum Plugs sind Tränenwegsverschlüsse. Sie funktionieren im wahrsten Sinne des Wortes wie kleine Stöpsel, die in die Tränenwege eingesetzt werden. Der fehlenden Tränenflüssigkeit trockener Augen kann damit mit der Verminderung des Abflusses aus dem Auge entgegengewirkt werden, denn die körpereigene Tränenflüssigkeit verbleibt so länger im Auge. Die Tropffrequenz von Tränenersatzmitteln kann oftmals deutlich reduziert werden. Der Einsatz von Punctum Plugs, welcher nur wenige Minuten dauert und schmerzfrei bei uns im Trockene Augen Zentrum durchgeführt wird, kann die Symptome trockener Augen signifikant lindern.

Sind Punctum Plugs für mich geeignet?

Punctum Plugs sind eine sehr effektive und schmerzfreie Behandlungsmöglichkeiten bei mittelschweren bis schweren Symptomen von trockenen Augen. Der Einsatz von Punctum Plugs ist für Patienten geeignet, bei denen die Tränendrüsen schlichtweg zu wenig Flüssigkeit produzieren (z.B. Begleitsymptom des Sjögren Syndrom). Bei Patienten mit einer Meibom-Drüsen-Dysfunktion können Punctum Plugs zusätzlich zur Anwendung kommen.

Wenn diese Punkte auf Sie zutreffen oder Sie die Vermutung haben, sollten Sie zu einem Diagnose- und Beratungsgespräch ins Trockene Augen Zentrum kommen. Unbehandelte trockene Augen können der Hornhaut und dem Lidrand irreparable Schäden zufügen.

Wie werden Punctum Plugs eingesetzt?

  1. Vor dem Einsatz der winzigen Punctum Plugs in Ihre Tränenwege geben wir Ihnen betäubende Augentropfen, um sicherzustellen, dass Sie von ohnehin sanften Behandlung sicher nichts spüren.
  2. Vorsichtig setzen wir die Punctum Plugs in Ihre Tränenwege ein. Die gesamte Behandlung dauert wenige Minuten.
  3. Unsere Patienten verspüren den Effekt der Tränenwegsverschlüsse sehr schnell, da die Augen sofort durch den längere Benetzungszeit mit körpereigener Tränenflüssigkeit profitieren.
  4. Punctum Plugs verbleiben XYZ in den Tränenwegen. Die Plugs können jederzeit unkompliziert entfernt werden.

Gründe für das Trockene Augen Zentrum